1971 Start als Einmann-Betrieb im elterlichen Haus. Noch im selben Jahr erfolgte die Anstellung des ersten Auszubildenden und die Mitgliedschaft bei DATEV. In den folgenden Jahren erfolgte eine weitere Aufstockung des Mitarbeiterstabes, auch in Form von weiteren Auszubildenden.

Bereits 1973 verfügte die Kanzlei über sechs Mitarbeiter und Auszubildende. Im selben Jahr fand der Umbau des Einfamilienhauses zum heutigen Wohn- und Geschäftshaus statt.

Im Jahre 1974 wurde durch die Anschaffung einer elektrischen Buchungsmaschine der Grundstein zur technischen Aufrüstung gelegt. Um den hohen Ansprüchen unserer Mandanten gerecht werden zu können, wurde im Laufe der 80er Jahre jeder einzelne Arbeitsplatz mit einem eigenen Computer ausgestattet.

Die Kanzleiräumlichkeiten wurden im Jahr 1993 komplett renoviert.

Zu Beginn des Jahres 2006 erfolgte eine grundlegende Weiterentwicklung der EDV-Infrastruktur. Die eigenen Server wurden in das DATEV Stammhaus nach Nürnberg verlegt, um unseren Mandanten ein höheres Maß an Sicherheit und eine unkompliziertere Abwicklung zu gewährleisten.

 

Steuerbüro Bernhard Stickler, Margarete Stickler - Hille, 2013 ©